Archiv nach Schlagworten: selinux

FTP Server unter CentOS mit virtuellen Benutzern einrichten

Dieser Artikel beschreibt, wie man unter CentOS einen FTP Server mit virtuellen Benutzern einrichtet. Als FTP Server wird vsftp verwendet. Des Weiteren wird im Artikel davon ausgegangen, dass SELinux verwendet wird. In unserem Howto legen wir alle FTP User so …

Weiterlesen »

SELINUX unter CentOS oder anderen Linux Systemen deaktivieren

Grundsätzlich ist es nicht empfehlenswert SELINUX zu deaktiveren. In bestimmten Situationen kommt man aber um eine Deaktivierung nicht herum. In diesem Fall kann man kurzfristig durch Eingabe von setenforce 0 die Funktionalität herabsetzen. Beim nächsten Neustart hingegen wird SELINUX anschließend …

Weiterlesen »

226 Transfer done (but failed to open directory)

Dieser Fehler beispielsweise bei dem Server vsftp tritt unter anderem bei unterschiedlichen Linux Systemen auf, die SELINUX standardmäßig aktiviert haben. Sobald der eingeloggte Benutzer eine Dateioperation, und sei es auch nur ls, ausführen möchte, wird die Operation mit oben genannter …

Weiterlesen »

Switch to our mobile site