Office 365 DirSync installieren

Um eine Verzeichnissynchronisierung durchführen zu können, müssen Sie abschließend das Programm DirSync installieren. Dies läuft in der neuesten Version auch unter Windows Server 2008 R2. Bevor Sie die Installation durchführen, vergewissern Sie sich, dass Sie die notwendigen Vorbereitungsschritte ausgeführt haben. Eine Übersicht hierzu bietet dieser Link.

Bevor Sie dann das Programm herunterladen, müssen Sie das .NET Framework sowie ein Feature für die Powershell installieren. Am einfachsten geht dies, indem Sie die Powershell öffnen und die nachfolgenden Befehle eingeben (Hinweis: Nach der Aktivierung findet durch die Befehlsoption -Restart ein automatischer Neustart statt):

Import-Module ServerManager
Add-WindowsFeature NET-Framework,RSAT-ADDS -Restart

Nach dem Neustart laden Sie sich das DirSync Programm von der Microsoft Office 365 herunter und starten es.

Folgen Sie dem Installationsbildschirm.

Nach der erfolgreichen Installation muss eine Konfiguration durchgeführt werden, indem On-Promise AD Adminstrators und Global Administrators abgefragt werden. Bitte geben Sie hier die notwendigen Werte ein.

Anschließend können Sie den synchronisierten Benutzern im Office 365 Portal die notwendigen Rechte zuweisen.

Gerne unterstützen wir Sie als Microsoft Cloud Computing Partner auch bei der Installation und Konfiguration von Office 365. Bitte schauen Sie sich hierzu gerne unser Leistungsprofil auf unserer Website an.

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben

Switch to our mobile site