MySql root Passwort unter Unix oder Linux zurücksetzen

Um ein MySql Root Passwort zurückzusetzen, kann man folgende Schritte durchführen:

  1. Einloggen mit dem Benutzer, unter dem der MySql Prozess läuft.
  2. Den MySql Server beenden, beispielsweise mittels service mysqld stop oder durch „killen“ der jeweiligen PID
  3. Eine Datei anlegen mit folgendem Inhalt:
    UPDATE mysql.user SET Password=PASSWORD('NeuPass') WHERE User='root';
    FLUSH PRIVILEGES;
  4. Datei abspeichern unter ~/neu-init
  5. Server erneut starten mittels:
    mysqld_safe –init-file=~/neu-init &
  6. Die Datei ~/neu-init löschen
  7. Sie können sich nun mittels NeuPass als DB-root einloggen.

Ggf. funktioniert es auch, sich als root anzumelden, den MySql Server zu stoppen und in der MySql Client Konsole auf dem Server diese Befehle auszuführen, die unter Schritt 3 aufgeführt sind.

Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Konfiguration Ihres Unix/Linux Systems. Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie hier.

Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben

Switch to our mobile site