Archiv nach Monaten: März 2012 - Seiten 2

Sichern von Stored Procedures und Triggers unter MySQL

Ab der Version 5.0 der MySQL Datenbank besteht die Möglichkeit „Stored Procedures“ und „Trigger“ zu definieren. Eine Möglichkeit eine Datensicherung einer aktuellen Tabelle durchzuführen besteht mit dem Programm mysqldump. Dieses sichert jedoch standardmäßig nur Trigger und keine Stored Procedures. Um …

Weiterlesen »

FTP Server unter CentOS mit virtuellen Benutzern einrichten

Dieser Artikel beschreibt, wie man unter CentOS einen FTP Server mit virtuellen Benutzern einrichtet. Als FTP Server wird vsftp verwendet. Des Weiteren wird im Artikel davon ausgegangen, dass SELinux verwendet wird. In unserem Howto legen wir alle FTP User so …

Weiterlesen »

Umwandlung von Zeichenkodierungen mittels iconv

Mitunter besteht das Problem, dass man Dateien in einer bestimmten Kodierung benötigt. So hat man beispielsweise eine UTF-8 kodierte Datei vorliegen möchte aber eine in ISO-8859-1 per LATIN1. Abhilfe schafft hier das UNIX-Tool iconv. Dieses liegt sowohl in einer unter …

Weiterlesen »

SELINUX unter CentOS oder anderen Linux Systemen deaktivieren

Grundsätzlich ist es nicht empfehlenswert SELINUX zu deaktiveren. In bestimmten Situationen kommt man aber um eine Deaktivierung nicht herum. In diesem Fall kann man kurzfristig durch Eingabe von setenforce 0 die Funktionalität herabsetzen. Beim nächsten Neustart hingegen wird SELINUX anschließend …

Weiterlesen »

226 Transfer done (but failed to open directory)

Dieser Fehler beispielsweise bei dem Server vsftp tritt unter anderem bei unterschiedlichen Linux Systemen auf, die SELINUX standardmäßig aktiviert haben. Sobald der eingeloggte Benutzer eine Dateioperation, und sei es auch nur ls, ausführen möchte, wird die Operation mit oben genannter …

Weiterlesen »

Switch to our mobile site